Ein Interview mit De Bambini

Ein Interview mit De Bambini

Nuri Food

Wer seid ihr?

Aus dem Unverständnis heraus, dass sich seit 60 Jahren auf dem Babynahrungsmarkt nichts getan

hat, haben Josephine und Jana 2017 Nuri gegründet. Die Breie wurden in enger Kooperation mit dem
Forschungsinstitut für Kinderernährung sowie 30

Müttern aus Berlin, Hamburg und Köln entwickelt.
Vorerst wurden die Bio-Babybreie rein über den eigenen Online Shop (www.nuriforbabies.de) verkauft.
Seit Anfang 2019 können Nuris Kunden die Breie nun auch in ausgewählten Supermärkten und
anderen Verkaufsstellen – wie bei DeBambini – erwerben.
Was macht ihr?
Den frischesten Bio-Babybrei Deutschlands, der auch noch schmeckt wie selbst gekocht. Wir arbeiten
ohne jegliche Bindemittel, Konservierungsstoffe, Zucker-Zusatz und dem ganzen Schnickschnack, der
in Babybrei nicht hinein gehört. Bei uns ist nur das drin, was auch vorn auf der Verpackung steht.
Zusätzlich sind all unsere Breie in kleine Eiswürfel schockgefrostet, wodurch Eltern den Brei je nach
Alter und Essgewohnheit der Kindes portionieren können.

Was ist Euch wichtig?

Wir Erwachsenen essen Superfoods, Paleo und nach jeglichen anderen Food-Trends. Die Kleinsten
bekommen aber noch “Konserven”. Gerade in den ersten Lebensjahren ist die Ernährung extrem
wichtig und spielt maßgebend auf die weitere Entwicklung ein. Für uns war es also wichtig einen
Babybrei auf den Markt zu bringen, der auf der einen Seite nährstoff- und vitaminreich ist und
andererseits auch wirklich lecker schmeckt – einfach so wie selbst gekocht. Aus diesem Grund haben
wir uns für den Prozess des Schockfrostens entschieden und einen tiefgekühlten Bio-Babybrei
entwickelt.

Wer ist Eure Zielgruppe?

Die Zielgruppe sind Mütter und Väter, deren Kind zwischen 5 und ca. 12 Monaten alt ist. Fokus legen
wir zudem auf Familien, in denen beide Elternteile bereits früh nach der Geburt des Kindes wieder in
den Beruf einsteigen – unabhängig, ob in Voll- oder Teilzeit. Die letzten zwei Jahre haben uns gezeigt,
dass es einige Eltern gibt, die sich vorwiegend vegetarisch ernähren, ihrem Kind jedoch Mischkost
anbieten möchten. Diese Kundengruppe bezieht vor allem Nuris Fisch- und Fleisch-Breie. Auf der
anderen Seite haben wir ebenfalls einen großen Kundenanteil, der Babybrei selbst kocht und Nuri nur
an den Tagen nutzt, an denen es mal schnell gehen muss oder sie vielleicht schlichtweg mal keine
Lust haben sich in die Küche zu stellen.

Was unterscheidet Euch von anderen Anbietern?

Die Nuri Babybreie enthalten wesentlich mehr Vitamine und Nährstoffe, als bisheriger Fertig-Babybrei.
Hinzu kommt, dass sich unsere Breie in 10g großen Pellets portionieren lassen und so der
Lebensmittelverschwendung entgegenwirken – diese Nachhaltigkeit stellt für uns ein wichtiges Thema
dar. Natürlich soll unser Brei auch so lecker wie selbst gekocht schmecken, dieses schaffen wir nicht
nur durch die sorgfältige Auswahl unserer Bio-Bauern, sondern ebenso durch das Schockfrosten
unserer Breie. Grund dafür ist, dass die Zellstruktur der einzelnen Rohstoffe beim Schockfrosten nicht
zerstört wird. Dadurch können auch die Farbe, Konsistenz sowie der originale Geschmack erhalten
bleiben.

Warum sollte man auf Produkte von Nuri zurückgreifen?

Nuri bietet eine nährstoff- und vitaminreiche Alternative im Bereich der Fertig-Babybreie. Bei Nuri
können Eltern darauf vertrauen, dass die Breie weder Bindemittel, Konservierungsstoffe, noch Zuckeroder
Salz-Zusätze enthalten. Es ist also ein Fertig-Babybrei der dem Baby vollkommen ohne
schlechtes Gewissen angeboten werden kann. Er schmeckt nicht nur wie selbst gekocht, sondern
enthält alles was das Baby für eine gesunde Entwicklung benötigt.
Worauf können wir uns in Zukunft freuen, was ist Eure Vision?
Wir haben noch eine lange Liste an Ideen für die Zukunft und werden noch viele tolle weitere Produkte
auf den Markt bringen. Bereits in diesem Herbst können sich unsere Kunden auf ein neues Produkt
freuen und auch nach dem ersten Lebensjahr weiterhin auf Nuri vertrauen – es bleibt also weiterhin
spannend!

Die Baby Planner

Wer seid ihr?

Wir sind Julia von Allaboutyourbaby, Steffi von Famsation und Steffi von adiuvanda – drei Münchner Mamas, die jeweils eine Beratungsagentur für Schwangere und junge Eltern gegründet haben. Als Start-up ist man oft Einzelkämpfer – dabei gelingen Dinge im Team einfach besser! Daher haben wir uns zusammengeschlossen und für euch die Baby Planner München gegründet. Gemeinsam können wir unseren Kundinnen ein noch breiter gefächertes Angebot bieten.  Wir haben alle drei die Baby Planner Academy in Berlin absolviert und sind zertifizierte Baby Planner & Schwangerschafts-Concierges.

Was macht ihr?

Wir möchten mehr Klarheit in die Informationsflut zum Thema Schwangerschaft, Wochenbett und Babyzeit bringen. Daher beraten wir werdende Eltern unabhängig und neutral zu diversen Themen, die oft zu Verunsicherung führen, wie z. B. Hebammensuche, Erstausstattung, Unfallprävention, Elternzeit, Elterngeld, Kinderbetreuung, Kurse etc. Wir versuchen dabei, unsere Kundinnen individuell zu unterstützen und sie in dieser besonderen Zeit zu entlasten und zu begleiten.

Worauf können wir uns in Zukunft freuen?

Ihr könnt euch in Zukunft auf viele interessante Workshops rund um Schwangerschaft und Babyzeit freuen.

Zum einen werden wir euch einen Workshop zu dem wichtigen Thema „Kindersicherheit und Unfallprävention“ anbieten. Hier behandeln wir die Aspekte der kindlichen Entwicklung, alters- und entwicklungsbedingte Unfallschwerpunkte sowie Maßnahmen zur Unfallverhütung. In diesem Workshop erhaltet ihr als werdende Eltern einen Überblick, was alles passieren kann und was ihr tun könnt, damit es bei euch hoffentlich nicht zu einem Notfall kommt.

Unser zweiter aktueller Workshop schafft Klarheit und Struktur zu den gesamten organisatorischen Themen, die während der Schwangerschaft und im Wochenbett anstehen. Somit könnt ihr eure Schwangerschaft und die erste Zeit mit eurem Baby entspannter und gut organisiert genießen.

In Planung sind noch viele weitere spannende Workshops. Lasst euch überraschen!

Wir freuen uns sehr, in Zusammenarbeit mit Antje vom Bambini Concept Store, die uns extra hierfür ihre Räumlichkeiten zur Verfügung stellt, viele interessierte Schwangere, Paare, Eltern und Großeltern in unseren Workshops willkommen zu heißen!

Eure Baby Planner München,

Julia Gärtner – Allaboutyourbaby

Stefanie Regenbogen – Famsation

Stephanie Zieske – adiuvanda

ENDE SEPTEMBER WERDEN NOCH MEHRERE WORKSHOPS ANGEBOTEN

In unterschiedlichen Workshops erhalten (werdende) Eltern wertvolle Kniffe und Tricks für die vielen To Do´s in und nach der Schwangerschaft. In unserem Interview erfahrt ihr mehr darüber.

Am 26.09. von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr findet ein Workshop für Zahngesundheit im Alter von 0-12 Jahren statt. Das Motto lautet: „Gesunde Zähne sind sehr wichtig“..

Dr. Ismayer von der Stadt München und Frau Paz de Lucas von Empident führen durch diesen Nahmittag und halten viele Informationen, Tipps und Tricks für Sie bereit.
Am Freitag, den 27.09.19, um 19:00 Uhr starten wir mit dem ca. 1,5 stündigen Workshop „Crashkurs – organisiert und entspannt durch Schwangerschaft und Wochenbett“. Die Eltern erfahren von uns, welche wichtigen ToDo’s es in der Schwangerschaft und im Wochenbett zu beachten gibt. 
 
Am Samstag, den 28.09.19, um 10:00 Uhr findet unser Workshop „Kindersicherheit – Unfallprävention im Baby- und Kleinkindalter“ statt. Dort geht es um Unfallprävention zu Hause & unterwegs. So sollen schwerwiegendere Unfälle vermieden werden, wo sonst der Erste Hilfe Kurs erst ansetzt. Zu beiden Workshops gibt es tolle Handouts und Checklisten für die Familien. 
Anmelden könnt ihr Euch per E-Mail unter mail@de-bambini.de oder über die Plattform von Kursfreunde.de